Tag der offenen Moschee 2017

Liebe Freunde, liebe Interessierte, liebe Mitbürger und Weltenmenschen,

Uns, der Bilal-Moschee in Aachen, ist es eine große Freude Euch alle herzlichst zum Tag der offenen Moscheen 2017 zu empfangen. Der Tag der offenen Moschee, ist ein Tag mit langer Tradition, in dem Moscheen ihre Türen weit öffnen und ein jeder die Möglichkeit erhält, ob religiös, kulturell oder einfach menschlich mit den muslimischen Mitbürgern in Austausch zu treten. Es ist die Möglichkeit Fragen zu stellen, zu erfahren und zu diskutieren. Der Islam als Religion ist schon seit langer Zeit in Berührung mit dem schönen Aachen, angefangen bei den Handelsrouten von Karl dem Großen, bis hin zu den fleißigen Mitarbeitern im Laufe der Industrialisierung. Dabei leben Muslime nicht in einer anderen Welt, sondern wir alle teilen uns die Welt, und vor allem den schönen Fleck Erde ‚Aachen‘.

Wir würden uns daher sehr freuen euch am Tag der offenen Moschee, am 03. Oktober 2017 ab 11:00 Uhr zu empfangen und gemeinsam mit euch einen Tag des Austausches und des einander Kennen-Lernens zu gestalten. Auch für leibliches Wohl ist gesorgt.

Wir freuen uns auf euch!

Eure Bilal-Moschee

 

Opferfest 2017 / 1438

„Kullu 3amin wa antum bikhair!“

Der erste Tag des Opferfestes wird inscha’Allah am
Freitag, den 1. September 2017 sein.
Das Islamische Zentrum Aachen wünscht allen Muslimen einen gesegnetes Opferfest.

Das Festgebet findet inscha’Allah am Freitagmorgen um 08:30 Uhr statt. Die Predigt nach diesem Gebet wird in arabischer Sprache sein.
Da es das Platzangebot nicht ermöglicht, dass alle Geschwister gleichzeitig das Festgebet verrichten können, wird es, wie in den letzten Jahren auch, ein zweites Gebet geben, welches inscha’Allah um10:00 Uhr stattfinden wird. Die zweite Predigt wird in deutscher Sprache gehalten.


السلام عليكم ورحمة الله وبركاته
عيد الأضحى المبارك سيكون يوم الجمعة القادم، بتاريخ 1 أيلول 2017 إن شاء الله تعالى
يبارك المركز الإسلامي في آخن لجميع المسلمين بحلول عيد الأضحى المبارك عليهم
صلاة العيد ستكون يوم الجمعة صباحاً في الساعة 8:30 إن شاء الله تعالى، والخطبة ستكون باللغة العربية
وكما جرت العادة سوف تُقام صلاةً ثانيةً بسبب ضيق المكان. تبدأ الصلاة الثانية في الساعة 10:00 والخطبة ستكون باللغة الألمانية.
وكل عام وأنتم بخير

Wortlaut der Freitagspredigt vom 07.07.2017 (Bruder Adnan Nakdali)

Alles Lob gehört Allah, dem Erhabenen. Allahs Segen und Frieden seien auf Seinem Gesandten Muhammad, auf seine Familienbande und Gefährten.

Liebe Geschwister,

die 49. Sure des Korans heißt „Al- Hugurat“. Sie ist eine medinensische Sure. Wie bekannt ist, ging es in den Suren, die in Mekka offenbart wurden darum, die Bestandteile des muslimischen Glaubens den neuen Muslimen detailliert zu beschreiben und auch darum den Muschrikin zu verdeutlichen, dass ihre Götzendienerei falsch ist.

Die Suren, die in Medina offenbart wurden haben einen anderen Charakter. In ihnen geht es eher um die Formung der neuen Gesellschaft, die nun entstand. Die meisten Bestimmungen und Gebote wurden in Medina offenbart.

Das Ramadan-Fest 2017 / 1438

„Kullu 3amin wa antum bikhair!“

Der erste Tag des Ramadan-Festes wird inscha’Allah am Sonntag, 25. Juni 2017 sein.
Das Islamische Zentrum Aachen wünscht allen Muslimen einen gesegnetes Ramadan-Fest.

Das Festgebet findet inscha’Allah am Sonntagmorgen um 08:30 Uhr statt. Die Predigt nach diesem Gebet wird in arabischer Sprache sein. Da es das Platzangebot nicht ermöglicht, dass alle Geschwister gleichzeitig das Festgebet verrichten können, wird es, wie in den letzten Jahren auch, ein zweites Gebet geben, welches inscha’Allah um 10:00 Uhr stattfinden wird. Die zweite Predigt wird in deutscher Sprache gehalten.

الصلاة الأولى: الساعة 08:30
الصلاة الثانية: الساعة 10:00