Gebetszeiten

zu den Gebetszeiten

Die Gebetszeiten stehen jedermann für die private Nutzung frei zu Verfügung. Das Copyright liegt beim Islamischen Zentrum Aachen.

Disclaimer / Bitte beachten / المراعاة الرجاء

Das Islamische Zentrum Aachen – Bilal Moschee e.V. (IZA) unterstützt die Muslimische Gemeinschaft seit mehreren Jahrzehnten bei der Berechnung der Gebetszeiten und stellt diese als Jahreskalender für verschiedene Orte weltweit zur Verfügung.

Bei der Berechnung der Gebetszeiten verfolgt das IZA die Vorgaben aus den theologischen Texten (Shari’a) und den Verlautbarungen und Beschlüssen (Fatwa) der Gelehrtenräte, die sowohl die Wissenschaft der Astronomie (Falak) als auch die der islamischen Theologie (Fiqh) in sich vereint haben. Diese Beschlüsse beschäftigen sich nicht zuletzt auch mit den Besonderheiten der Berechnungen für Orte bei höheren Breitengrade.

Das IZA verwendet für die Berechnung der Gebetszeiten die vom „Islamic World Council“ und vom „European Council For Fatwa and Research“ anerkannte Methodik. D.h. für das Morgengebetes (Fajr) wird der Winkel 18° und für die des Nachtgebetes (Isha’a) der Winkel 17° verwendet.

Das IZA wird diese abgestimmte und anerkannte Berechnungsmethodik solange verwenden, bis eine qualifizierte Stelle, die die astronomische und theologische Wissenschaft in sich vereint, zu einer neuen veränderten kollektiven Rechtsfindung (Ijtihad jama’i) kommt. In diesem Falle werden die Berechnungen angepasst und erneut zur Verfügung gestellt. Möge Allah uns Rechtleiten und unsere Taten annehmen.

ينهض المركز الإسلامي في آخن – مسجد بلال – بواجب مساعدة المسلمين في معرفة أوقات الصلوات المفروضة، وييسر لهم الحصول عليها بصورة تمكنهم من ترتيب التقويم السنوي، والحمد لله على توفيقه.
ويلتزم المركز في حساب مواقيت الصلاة بالنصوص الشرعية، وبقرارات المجالس والندوات الفقهية التي وفرت „المعرفة الفلكية الجماعية“ و „العلم الشرعي الجماعي“ وخاصة فيما يتعلق بالمناطق التي تقع ضمن خطوط عرض عالية.
فيحسب المركز الإسلامي المواقيت على الطريقة المعتمدة من „رابطة العالم الإسلامي“ ومن „المجلس الأوروبي للإفتاء والبحوث“ وهذا يعني أن العشاء يحسب على الدرجة 17 والفجر على الدرجة 18.
ولا يرفض المركز فكرة إعادة النظر في هذا الموضوع، بل يشجع من عنده معرفة على ذلك، بشرط أن تتوفر قدرة علمية لتصحيح وتصويب “ المعرفتين الفلكية والفقهية “ اللتين أنتجتا قرارات عدد من المجالس الفقهية والندوات العلمية التي عالجت هذا الموضوع الكبير.
وإلى أن تتوفر شروط (اجتهاد جماعي) يعيد النظر في هذا الموضوع الحيوي، فإن المركز الإسلامي في آخن ملتزم بقرارات المجالس الفقهية والندوات المتخصصة. والله ولي التوفيق.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Den in den Tabellen angegebenen Gebetszeiten lassen sich auch die Fastenzeiten an den entsprechenden Tagen entnehmen: Gefastet wird ab dem Frühlicht, also vor dem Fadjr-Gebet. Das Fasten wird bei Sonnenuntergang gebrochen, also mit Beginn des Magreb-Gebetes.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Die Formel, die der Berechnung der hier angegebenen Gebetszeiten zugrunde liegt, ist sowohl vom Fiqh-Rat als auch von der „Islamischen Weltliga“ als zuverlässig erklärt worden, und wurde von Prof. Dr. Mohammad Hawari entwickelt. Die errechneten Gebetszeiten werden in namhaften arabischsprachigen Zeitschriften und Publikationen veröffentlicht; u.a. in Al-Ahram, Al-Hayat und Al-Arab.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Sollten Sie die gewünschte Stadt in der untenstehenden Liste nicht auffinden, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an die Mitarbeiter des Zentrums.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .